Presse Saison 2012/13

Pressekonferenz in der Wirtschaftskammer Kufstein zum Auftakt des 11. Schenker Langlauf Grenzlandcup am 22.11.2011

(v.l.) Franz Schuler (ehemaliger Biathlon-Weltmeister und seit vielen Jahren Sportartikel-Händler in Schwoich und Walchsee, wo er seit vergangenem Winter auch ein Langlauf- und Biathlon-Breitensport-Zentrum betreibt), Franz Berger (Renndirektor des Int. Biathlon-Verbandes und OK-Chef des Biathlon Weltcups in Hochfilzen), Werner Margreiter (Präsident des Tiroler Schiverbandes und Sportchef YOG 2012), Stefan Schwarzbach (Pressechef DSV und Pressesprecher der Biathlon WM 2012 im benachbarten Ruhpolding), Markus Gandler (Sportlicher Leiter im ÖSV und Olympia-Medaillen-Gewinner von Nagano), Prok. Josef Schneider und Prok. Herbert Pircher (neuer und scheidender Geschäftsführer von DB Schenker Kufstein, dem Hauptsponsor des GLC) und Christian Rieder (OK Grenzlandcup)

 

Der Schenker Grenzlandcup bietet Nachwuchsläufern sowie ambitionierten Hobbyläufern die einmalige Möglichkeit, sich auf regionaler Ebene mit Läufern anderer Nationen zu messen. Diese Idee ist so beispielhaft, dass eine Ausweitung der Rennserie auf die Grenzregionen OÖ und Südkärnten in Kooperation mit deren jeweiligen Nachbar-Schiverbänden fix geplant ist.

 

Bericht auch auf der ÖSV - Homepage